INVENTUR

Der Blog von Dirk Hohnsträter



Unlitro, ein ungewöhnlicher Sommerwein

Elisabetta Foradori ist eine Expertin für regionale Rebsorten. Im Trentino kultiviert sie Teroldego mit archivarischer Akkuratesse, biodynamisch und auf höchstem Niveau. In der Maremma, einem Teil der Toscana in der Nähe des Bergdorfes Roccatederighi, baut sie mediterrane Rebsorten an und setzt sie zu kräutrig-wilden Weinen zusammen. Neben dem tiefdunklen, kühl-eleganten Ampeleia (ca. 25 Euro) und dem ebenso trinkigen wie hocharomatischen Kepos (ca. 15 Euro) gehört auch der originelle Literwein Unlitro (ca. 10 Euro) zum Sortiment.

Ampeleia Unlitro

Aus Rebsorten wie Alicante Nero, Carignan und Alicante Bouschet vinifiziert, zeichnet er sich durch eine würzig-expressive Aromatik aus. Gekühlt getrunken, ist er ein eigensinniger Sommerwein: aus seltenen Sorten gemacht, bio und fair im Preis.

Mehr über Wein finden Sie im Archiv.