INVENTUR

Der Blog von Dirk Hohnsträter



Korrekt & intensiv im Geschmack: Das Eis, Frankfurt/Main

Ein etwas weniger aufgedrehtes Marketing würde nicht schaden, doch das Eis von Das Eis in der Frankfurter Hasengasse ist eine Wucht. Einfallsreiche Geschmacksrichtungen wie Ananas-Petersilie oder Pistazie-Honig sind ebenso im Angebot wie die klassischen Sorten. Ungewöhnlich ist die Konsequenz, mit der sich die Macher mit den Zutaten von Speiseeis beschäftigen. Ihr Eis ist mit jedem erdenklichen Korrektheitsetikett versehen (biozertifiziert, fairtrade, regional, vegan, glutenfrei, laktosefrei, klimaneutral und kompostierbar), wird mit Frischmilch und Fruchtpürees hergestellt und ist frei von Aroma-, Farb-, Konservierungs- und sonstigen Zusatzstoffen. Zwei ziemlich klein ausfallende Kugeln kosten 2,3 Euro. Wer den Preis zu hoch oder den Korrektheitsaufwand übertrieben findet, sollte dem sensationellen Waldfruchteis gleichwohl eine Chance geben. Es hat einfach einen außergewöhnlich intensiven Geschmack.

Das Eis Frankfurt

Lesen Sie auch die Artikel über Eis in Mannheim, Köln und Berlin sowie über Eis am Stil.