INVENTUR

Der Blog von Dirk Hohnsträter



Weltsprache Bild. Über Ramy Wafaa und Round Icons

Round Icons ist ein Projekt, das es nur in der vernetzten, digitalen Ökonomie geben kann. Es zeigt die gute Seite der Globalisierung. Über eine Bibliothek universal verständlicher Zeichen, die Icons, mit denen dieser Blog häufig illustriert wird und einen neuen Partner von INVENTUR.

Ägypten, Ende 2014: Ramy Wafaa hat eine Idee

Ramy Wafaa ist ein ägyptischer Grafikdesigner. Von sich selbst sagt er, dass er aus einem Land stamme,

„where graphic design is not well developed and isn’t considered an important part in product making. No Kickstarter, Behance, Dribble or any sort of creative network meetups“

Gleichwohl begann er nach 14 Jahren Lern- und Berufserfahrung mit einem ambitionierten Projekt: dem Aufbau einer digitalen Bibliothek, die für jeden Zweck hochqualitative Zeichen bereithält. Das visuelle, nicht auf Übersetzung angewiesene Vorhaben ermöglichte es ihm in Verbindung mit dem World Wide Web, seine geografische Randlage in der Designwelt zu überwinden, ohne dafür sein Geburtsland verlassen zu müssen.

Round Icons

Ende 2014 startete Wafaa sein Project mit 500 Icons; heute sind es über 30 000 in 18 verschiedenen Stilen, die der Website zufolge von Firmen wie VW, Intel und Forbes genutzt werden. In den vergangenen Jahren hat der Gründer ein über die ganze Welt verteiltes Team aus 9 Designern und 2 Projektmanagern um sich versammelt. Die Mitglieder stammen unter anderem aus Bali, Deutschland, den Niederlanden, Russland und den Vereinigten Staaten. Das Hauptquartier liegt weiterhin im ägyptischen Hurghada.

Round Icons

Icons: eine universale Sprache

In Bildern sieht Ramy Rafaa die Möglichkeit einer Menschheitssprache, jedoch nur, wenn sie gut gestaltet sind:

„Images have got to be the most universal language there is. A single illustration is able to get the message across, regardless of the recipient’s background or language skills. Every designer must be conscious of this fascinating phenomenon in order to create attractive and comprehensive designs.“

Round Icons expandiert. Jeden Monat kommen weitere Motive, Stile und Formate zum Katalog hinzu. Neue Projekte, darunter die Erstellung isometrischer Karten und die Entwicklung von Diversity Avatars ergänzen das Angebot. 2018 will Wafaa zudem mit der Entwicklung einer ambitionierten „icon based language“ beginnen:

„Creating an icon language, every word translated into icons.“

Warum ich Round Icons nutze

Für INVENTUR habe ich eine Lizenz des kompletten icon bundles von Round Icons erworben. Viele Artikel auf diesem Blog werden künftig mit den technisch und handwerklich professionellen, ästhetisch ansprechenden Icons des Projektes illustriert:

„Every icon is first sketched on paper before it is drawn in detail using Adobe Illustrator and carefully reviewed by the team when completed. We aim to provide all possible formats“

Die großzügigen Lizenzbedingungen und der faire Preis machen Round Icons zu einer Empfehlung, wenn es um qualitativ hochwertige Icons und Illustrationen geht.

Round Icons

Ab sofort ist Round Icons neben dem Hoster RAIDBOXES, dem Newsletterversand MailChimp und dem Pluign-Anbieter Borlabs Cookie einer der Partner von INVENTUR. Der letzte Abschnitt dieses Artikels enthält daher Partnerlinks, die durch einen Stern gekennzeichnet sind. Informationen zu den Partnerschaften von INVENTUR finden Sie am Fuß der Seite sowie hier.

Round Icons bietet neben dem kompletten Bundle* zahlreiche Icon Packs* sowie Einzelanfertigungen* an. Beispielsweise hat das Team Icons für das Softwarehaus Symantec gestaltet.

Mit dem Code 30OFFROUNDICONS erhalten Sie 30% Rabatt auf die Produkte von Roundicons*.

Wer Round Icons unverbindlich kennenlernen will, kann eine Reihe kostenloser Icons* herunterladen.

For an English translation of this article click here.

Abbildungen: Roundicons*