INVENTUR

Der Blog von Dirk Hohnsträter



edition sonblom

Zur Leipziger Buchmesse eine besondere Empfehlung: Die 2012 von Annette D. Gresing und Edda Baußmann in Münster gegründete edition sonblom verlegt vorzügliche, hochwertig ausgestattete Editionen europäischer Literatur. Jedes Jahr erscheint in limitierter Auflage ein Exemplar der Weißen Reihe, die sich auf jeweils einen Schriftsteller eines europäischen Landes konzentriert. Nach Portugal mit Fernando Pessoa, Frankreich mit Émile Zola und Österreich mit Alexander Lernet-Holenia ist derzeit Ungarn mit dem Lyriker Attila József (1905-1937) an der Reihe. Das Buch verbindet eine zweisprachige Auswahl von Józsefs Gedichten mit Radierungen von Daniela Schlüter, die Leben und literarische Motive des Dichters auf erhellende Weise illustrieren. Hinzu kommt ein kundiges Nachwort des Verlegers Egon Ammann. Das auf Naturpapier gedruckte, fadengeheftete Buch vermittelt dank seiner sorgfältigen inhaltlichen wie buchkünstlerischen Gestaltung etwas vom unverlierbaren Wert gedruckter Literatur.

Attila József edition sonblom

Attila József: Reinen Herzens. Költemények / Gedichte. Mit Radierungen von Daniela Schlüter. Münster: edition sonblom 2015. 80 Seiten. 34 Euro.

Lesen Sie zum Thema Verlage auch folgende Artikel: