Wie

Wie funktioniert die Navigation auf dieser Website?

Keine Funktion auf INVENTUR ist weiter als einen Klick entfernt. Alles Rote ist klickbar: ein Klick auf das Hamburger-Icon oben links, und das Hauptmenü schiebt sich von links ins Bild. Ein Klick auf die Lupe oben rechts, und von rechts kommen die Suchfunktion und der Zugang zum Archiv auf den Bildschirm. Ein Klick auf den Seitentitel, und Sie landen auf der Startseite. Am Fuß des Blogs befinden sich kleine Pfeile, mit denen man zu den nächsten oder den vorherigen Beiträgen sowie zum Kopf der Seite gelangt.

Wie kann ich Beiträge zu einem bestimmten Thema finden?

INVENTUR macht es leicht, auf das komplette Archiv zuzugreifen. Um die von Ihnen gesuchten Inhalte zu finden, klicken Sie auf die Lupe oben rechts, geben einen oder mehrere Suchbegriffe ein und drücken dann die Eingabetaste. Zudem ist es möglich, in der Suchleiste das INVENTAR aufzurufen, wo Leseempfehlungen gegeben werden und sämtliche Beiträge nach Schlagwörtern, Rubriken sowie in alphabetischer Reihenfolge zugänglich sind.

Wie kann ich INVENTUR folgen?

  • INVENTUR informiert Sie gerne einmal pro Woche per E-Mail über neue Beiträge. Jeden Donnerstag verschicken wir eine Übersicht der in den vergangenen sieben Tagen veröffentlichten Posts. Durch Anklicken der „Weiterlesen“-Links können Sie direkt diejenigen Artikel aufrufen, die Sie gerne lesen möchten. Um sich für unseren Benachrichtigungsservice zu registrieren, müssen Sie lediglich eine E-Mail-Adresse angeben. Sie wird von uns nur zu diesem Zweck verwendet. Der Service ist kostenlos, werbefrei und jederzeit abbestellbar. Sie können sich hier für diesen Service registrieren.
  • Darüber hinaus können Sie INVENTUR per RSS folgen. RSS (Really Simple Syndication) ist eine Technologie, die – ähnlich einem Nachrichtenticker – die regelmäßige Bereitstellung und den anonymen Bezug aktueller Informationen ermöglicht. Wer einzelne Feeds oder den kompletten Feed von INVENTUR abonniert, bekommt neue Blogeinträge automatisch zugestellt und kann diese beispielsweise in einem Feed-Reader lesen. Auf diesem Weg bleiben Sie auf dem Laufenden, ohne bei INVENTUR Ihre E-Mail-Adresse hinterlassen oder die Website bei jedem Neueintrag aufrufen zu müssen. Die Feed-URL von INVENTUR lautet https://inventur-blog.de/feed/. Je nach Anwendung müssen die Endungen /rss/, /rss2/, /rdf/ oder /atom/ hinzugefügt werden. In den allermeisten Fällen genügt jedoch die einfache Adresse oder ein Klick auf den RSS-Feed-Button in der Menüleiste dieser Website. Wer nicht den gesamten Blog, sondern nur einzelne Rubriken abonnieren möchte, kann aus dem INVENTUR-Portfolio die gewünschten Kategorien auswählen.
  • INVENTUR hat ein Facebook– und ein Twitter-Profil, auf denen Auszüge aus neuen Beiträgen verlinkt werden und auf denen Sie diesem Blog folgen können. Die vollständigen Beiträge können jedoch nur per RSS und auf dieser Website gelesen werden. Denn INVENTUR steht für ein offenes, nicht-proprietäres Internet.

Wie können Beiträge geteilt werden?

Sie können Beiträge teilen, indem Sie die entsprechenden Funktionen Ihres Browsers nutzen. Darüber hinaus können Sie INVENTUR auch auf Facebook und Twitter besuchen und dort Beiträge teilen.

Wie kann ich Beiträge kommentieren oder Fotos einsenden?

Kommentare und Einsendungen sind sehr willkommen. Das Einsenden ist einfach:

  • Kommentare können Sie an kommentar@inventur-blog.de schicken oder unser Kontaktformular verwenden. Einsendungen werden nicht automatisch, sondern in moderierter Form veröffentlicht. Rechtliche Hinweise dazu finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.
  • Fotos können durch den niederländischen Dienstleister WeTransfer an INVENTUR geschickt werden. Klicken Sie einfach diesen Link oder den entsprechenden Button auf unserer Kontaktseite an, und WeTransfer öffnet sich in einem neuen Browserfenster. Die Nutzung ist kostenlos und erfordert keine Registrierung. Bitte fügen Sie Ort und Zeitpunkt der Aufnahme hinzu. Schöpfen Sie nicht die volle Uploadkapazität aus, sondern schicken Sie nur Fotos von maximal 5 MB. Je geringer das Datenvolumen, desto schneller die Ladezeiten. Optimal ist eine Auflösung von 72dpi. Zu rechtlichen Fragen lesen Sie bitte unsere Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen.

Wie funktioniert die INVENTUR-Web-App?

INVENTURWer die Nutzererfahrung nativer Apps auf Tablet und Smartphone schätzt, kann INVENTUR jetzt auf vielen Geräten als Web-App einrichten. Legen Sie einfach auf ihrem Homebildschirm einen Button mit dem neuen, einen Filter symbolisierenden Logo an, von dem aus INVENTUR dann direkt gestartet wird. Lädt man den Blog auf diesem Wege (und nicht vom Browser aus), läuft er im Vollbildmodus und füllt den kompletten Bildschirm aus.

Um die INVENTUR-Web-App auf iPad oder iPhone einzurichten, öffnen Sie INVENTUR zunächst in Safari, tippen Sie auf das Senden-Icon und wählen Sie „Zum Home-Bildschirm“ aus. Geben Sie dem Symbol den gewünschten Namen (z.B. INVENTUR) und fügen Sie es Ihrem Home-Bildschirm hinzu.

Falls Sie bereits früher einen INVENTUR-Button auf ihrem Homescreen angelegt haben, müssen Sie diesen zunächst löschen. Die Web-App funktioniert erst, nachdem Sie einen neuen Button erstellt haben.

Wie transparent ist INVENTUR?

Auf INVENTUR gibt es keine bezahlten Beiträge (sponsored content, advertorials). Wir verkaufen keine Links und nehmen mit Ausnahme des Partnerprogrammes unseres Hosters RAIDBOXES nicht an Affiliate-Marketing-Systemen teil.

INVENTUR informiert umfassend über seinen Umgang mit Nutzerdaten.

Wie kann INVENTUR unterstützt werden?

Sie können INVENTUR durch Spenden unterstützen und damit helfen, die Kosten für Hosting und Software zu decken. Auch kleine Beträge sind willkommen. Unterstützer bekommen exklusiv Zugang zu besonderen Inhalten. Mehr Informationen dazu gibt es hier. Unsere Spendenseite bietet die Möglichkeit, INVENTUR per Kreditkarte oder PayPal sicher, schnell und einfach unter die Arme zu greifen.

Ist INVENTUR unabhängig?

Ja, INVENTUR ist unabhängig. Dieser Blog basiert auf Open-Source-Software und wird ausschließlich von seinem Autor verantwortet.