INVENTUR

Der Blog von Dirk Hohnsträter



Phonebloks zeigt: Es geht was

Vor gut einem Jahr stellte ich Phonebloks vor, eine unabhängige Initiative für modular zusammengesetzte Smartphones und andere elektronische Geräte, deren Ziel darin besteht, Elektroschrott zu minimieren, indem Reparaturen und Upgrades erleichtert werden.

Phonebloks

Das ursprüngliche Video, vom damaligen Designstudenten Dave Hakkens erstellt, wurde innerhalb der ersten 24 Stunden über eine Million Mal aufgerufen, insgesamt über 380 000 000. Anstelle der gesuchten 500 Thunderclap-Unterstützer fanden sich 979 253. Zu den Partnern in der Industrie zählen unterdessen Google und Sennheiser. Hakkens Ziel, in seinen eigenen Worten:

„to make the world better by making better things“

Hier das aktuelle Video, das nach einem Jahr eine Zwischenbilanz zieht:

Foto: © Phonebloks