Der Blog von Dirk Hohnsträter
Newsletter

Datenschutz

INVENTUR legt großen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten. Bitte nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich mit unseren Praktiken zum Datenschutz vertraut zu machen.

Diese Website ist so gestaltet, dass so wenig wie möglich Daten erfasst und verwendet werden, dass höchstmögliche Transparenz herrscht und Sie die Kontrolle über Ihre persönlichen Informationen haben. Wir sammeln Daten daher nur, wenn dies erforderlich ist, um die Funktionen dieser Website zu ermöglichen, für die Sicherheit dieses Angebots zu sorgen oder die Benutzererfahrung zu verbessern.

Unser Umgang mit Datenschutz und Privatsphäre folgt der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union. Darüber hinaus ergreifen wir eine Reihe zusätzlicher Maßnahmen wie beispielsweise Datenverschlüsselung, um die Privatsphäre unserer Nutzer zu schützen. INVENTUR bekommt vom renommierten Information-Security-Unternehmen Qualys SSL Labs das bestmögliche Overall Rating A+.

Konkret unternimmt INVENTUR unter anderem folgende Maßnahmen zum Schutz ihrer persönlichen Informationen:

Die folgende Datenschutzerklärung verschafft Ihnen einen Überblick über die Erfassung, Speicherung, Verarbeitung und Weitergabe persönlicher Daten auf dieser Website und informiert Sie darüber, welche datenschutzbezogenen Optionen den Nutzerinnen und Nutzern von INVENTUR zur Verfügung stehen. Sie folgt in Teilen der Musterdatenschutzerklärung von Prof. Dr. Thomas Hoeren (Münster), einem Muster von Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke (Berlin) sowie Vorlagen unseres Webhosters RAIDBOXES.

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie den folgenden Datenschutzbestimmungen zu.

Besuch der Website

Logfiles

Zur Bereitstellung einer Website ist die Erfassung und vorübergehende Speicherung von Daten in Serverlogfiles durch einen Webhoster zwingend erforderlich. Die dieser Website zugrunde liegenden Hosting-Dienstleistungen werden von RAIDBOXES erbracht. Sie erfolgen im Rahmen eines Cloud-Hostings auf Servern in Deutschland mit garantierter ISO 21007-Zertifizierung.

RAIDBOXES erhebt und speichert automatisch Server-Log-Files mit Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dabei handelt es sich um: Betriebssystem, Browsertyp, Hostname (IP Adresse) und Referrer-URL (zuvor besuchte Seite). Diese Daten kann RAIDBOXES nicht bestimmten Personen zuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden nach einer statistischen Auswertung spätestens nach 31 Tagen gelöscht.

Wir haben mit RAIDBOXES einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung (ADV) geschlossen. Dieser Vertrag regelt Umfang, Art und Zweck der Zugriffsmöglichkeiten von RAIDBOXES auf Daten. Die Zugriffsmöglichkeiten beschränken sich dabei nur auf notwendige Zugriffe, die zur Erfüllung der Hosting-Leistungen erforderlich sind.

Weitere Informationen können den Datenschutzbestimmungen von RAIDBOXES entnommen werden.

Sicherheitsmaßnahmen

Zum Schutz vor unberechtigten Login-Versuchen und Brute-Force-Attacken werden auf Grundlage von 6 Abs. 1 lit. f DSGVO IP-Adressen in der WordPress-Datenbank von INVENTUR gespeichert, wenn von diesen IP-Adressen aus unberechtigte Login-Versuche unternommen wurden. Diese Adressen werden ausschließlich zum Schutz vor Angriffen verwendet und nicht an Dritte weitergeleitet.

Cookies

Diese Website verwendet lediglich technisch notwendige Cookies, die für ihr einwandfreies Funktionieren erforderlich sind. Cookies zur Aktivitätenverfolgung, beispielsweise durch Analysedienste oder zu Marketingzwecken, kommen nicht zum Einsatz.

Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die auf dem Computer eines Nutzers gespeichert werden und Angaben zu dessen Gerät und Nutzerverhalten enthalten.

Eingebettete Videos

Zur Verbesserung des Nutzererlebnisses binden wir Videos Dritter (Vimeo, YouTube) in unsere Website ein. Diese Inhalte werden erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung geladen. Mit der Nutzung dieser Drittanbieterinhalte stimmen Sie der Übertragung persönlicher Daten zu.

Zum Bereitstellen der Videos ist ein Zugriff auf Ihre IP-Adresse erforderlich ist. Video-Provider können zum Ausliefern der Videos Cookies in ihrem Browser platzieren und darüber hinaus sogenannte Pixel-Tags (Web Beacons) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Die Einbindung der Videos erfolgt durch einen Serveraufruf bei Vimeo oder YouTube (in der Regel in den USA). Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärungen von Vimeo und YouTube.

Wir weisen darauf hin, dass Vimeo und YouTube Google Analytics einsetzen können und verweisen hierzu auf die Möglichkeit des Opt-Out sowie die Einstellungen von Google für die Datennutzung zu Marketingzwecken.

Durch Änderung der Einstellungen im Browser kann die Übertragung von Cookies eingeschränkt oder deaktiviert werden. Bereits gespeicherte Cookies lassen sich jederzeit löschen.

E-Mail-Newsletter

Wenn Sie den kostenlosen Newsletter von INVENTUR abonnieren, erhalten Sie alle zwei Wochen eine E-Mail mit Informationen und Links zu aktuellen Beiträgen. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den hier beschriebenen Verfahren einverstanden.

Um sich für den Benachrichtigungsservice zu registrieren, müssen Sie lediglich eine E-Mail-Adresse angeben. Diese E-Mail-Adresse wird nur zum hier genannten Zweck verwendet. Bei der Anmeldung werden neben der E-Mail-Adresse folgende Daten erhoben: die IP-Adresse des aufrufenden Rechners, Datum und Uhrzeit der Registrierung bzw. Bestätigung sowie die Seite, von der aus die Anmeldung erfolgt. Im Rahmen des Anmeldevorgangs wird auf diese Datenschutzerklärung verwiesen und die Einwilligung im Rahmen eines sogenannten Double-Opt-In Verfahrens eingeholt. Das bedeutet, dass Sie nach der Anmeldung eine E-Mail erhalten, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Ebenso werden von Ihnen vorgenommene Änderungen beim Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Um einen nutzerfreundlichen und sicheren Newsletterversand zu gewährleisten, haben wir uns für MailChimp entschieden, einen Email Service Provider des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen Privacy Shield zertifiziert und verpflichtet sich damit, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Wir haben mit MailChimp einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung (ADV) geschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Weitere Informationen können den Datenschutzbestimmungen von MailChimp entnommen werden.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger sowie deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Der Versanddienstleister kann die Daten der Empfänger in pseudonymer Form, d.h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer, zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für statistische Zwecke. Der Versanddienstleister nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Die Newsletter enthalten einen sogenannten Web Beacon, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters vom Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen wie Informationen zu Ihrem System und Ihrem Browser sowie Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten, der Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) und Zugriffszeiten sowie des Leseverhaltens genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können unter Umständen einzelnen Empfängern zugeordnet werden. Die Auswertungen dienen jedoch lediglich dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen.

Es gibt Fälle, in denen wir die Newsletterempfänger auf die Websiten von MailChimp leiten. So ist die Datenschutzerklärung von MailChimp nur auf deren Seite abrufbar. In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss; sie folgen den Datenschutzbestimmungen von MailChimp.

Sie können Ihre Einwilligungen in den den Empfang unseres Newsletters jederzeit widerrufen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters. Wir können die ausgetragenen E-Mailadressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

Partnerlinks

INVENTUR / Dirk Hohnsträter ist Teilnehmer der Partnerprogramme folgender Anbieter: RAIDBOXES Hosting, MailChimp Newsletterversand & Round Icons Design.

Partnerlinks (affiliate links) werden durch einen Stern gekennzeichnet und am Fuß einer jeden Seite erklärt. Wenn Sie durch einen mit einem Stern gekennzeichneten Link zu einer Partnerseite kommen und dort etwas kaufen, erhalten wir eine Provision, die zur Finanzierung dieses Blogs beiträgt. Den Nutzern entstehen dadurch keine Mehrkosten. Wir erstellen Partnerlinks nur, wenn wir das markierte Produkt persönlich nutzen und selbst bezahlt haben. Die Anbieter der Partnerprogramme können erkennen, dass Sie durch das Klicken eines Partnerlinks (referrer) auf deren Website gelangt sind. Wir erhalten keine Informationen darüber, wer auf den Partnerseiten etwas gekauft hat.

Auf den Seiten der Anbieter gelten deren Datenschutzbestimmungen. Wir empfehlen Ihnen daher, sich bei den entsprechenden Unternehmen nach deren Datenschutzpraktiken zu erkundigen.

Soziale Medien

Bei der Nutzung der INVENTUR-Profilseite auf Twitter gelten die Geschäftsbedingungen und Datenverarbeitungsrichtlinien von Twitter. Wir empfehlen Ihnen daher, sich bei Twitter nach deren Datenschutzpraktiken zu erkundigen.

Kontakt

Sie können INVENTUR unter anderem über ein elektronisches Kontaktformular erreichen. Nehmen Sie diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt, gespeichert und zur Bearbeitung der Kontaktanfrage genutzt. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Sendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über unsere bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich.

Speicherdauer

Gespeicherte Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine berechtigten Interessen oder gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Sofern die Daten der Nutzer nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, werden diese gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Rechte der betroffenen Personen

Sie sind berechtigt, über Ihre personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten, sie zu berichtigen, zu vervollständigen und zu löschen bzw. ihre Verarbeitung einzuschränken oder ihr zu widersprechen und erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Änderung dieser Bestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit an veränderte Bedingungen wie beispielsweise neue rechtliche Vorgaben oder technische Entwicklungen anzupassen und empfehlen daher, diese Seite in regelmäßigen Abständen erneut zu besuchen. Änderungen werden mit der Veröffentlichung unverzüglich wirksam. Der Zeitpunkt der jeweils letzten Änderung findet sich am Fuß dieser Bestimmungen.

Letzte Änderung: 5. September 2019