INVENTUR

Der Blog von Dirk Hohnsträter



Aufgegebene Ladenlokale (1): Eisen Bosen in Köln

Für immer geschlossene Geschäfte zu betrachten, löst eine Fülle widersprüchlicher Assoziationen aus: Welchem Fortschritt mussten die Läden weichen? Zeugen sie von verlorener Vielfalt oder verdientem Verschwinden? Und was hat sich hinter ihren Fassaden abgespielt? In loser Folge präsentiert INVENTUR aufgegebene Ladenlokale, den Anfang macht Eisen Bosen in Köln.

Eisen Bosen Köln

Die Eisenwarenhandlung Edmund Bosen in der Kölner Marsiliusstraße wurde 1875 gegründet. Seit Eisen Bosen am 21. November 1998 aufgegeben wurde, blieben Einrichtung und Fassade unverändert.

Weitere Beiträge dieser Reihe finden Sie hier.

Lesen Sie auch die Artikel über Geschäfte in Köln: